Shantychor Bisperode

Die "Blauen Jungs aus Bisperode" grüßen Euch!

       Maibaumfest, Tanz in den Mai                und  Wahl der Maikönigin in Bisperode

 

Das Maibaumfest sollte dieses Jahr mit der Wahl einer Maikönigin und einer „ Tanz in den Mai „ – Feier etwas besonderes, erstmaliges werden.

Und so kam es dann auch.

Am Montag dem 24.4.2017 wurde der Maibaum in Bisperode neu ausgerichtet. Fleißige Helfer, ein Traktor und neue Keile brachten den immerhin 18 Meter hohen Stamm wieder ins rechte Lot. Anschließend wurden letzte Details besprochen.

Am Samstag dem 29.4.17 wurde mit der Dekoration vor und in der Eppershalle begonnen.

Sonntagmorgen wurde aufgebaut und hergerichtet, was alles zu einer zünftigen Maifeier gehört. Tische und Bänke, Grill- und Getränkestand, und die Räumlichkeiten für die Tanzveranstaltung.

  • Der Kranz wird hochgezogen
    Der Kranz wird hochgezogen
  • Viele Zuschauer säumten die Straße
    Viele Zuschauer säumten die Straße
  • Manfred Sohns hält die Mairede
    Manfred Sohns hält die Mairede
  • Blaskonzert und
    Blaskonzert und
  • Shantygesang
    Shantygesang
  • Ihnen gefällt es
    Ihnen gefällt es
  • Unsere Thekencrew
    Unsere Thekencrew
  • noch ist nichts los
    noch ist nichts los
  • Micha legt auf
    Micha legt auf

Sonntag um 17:00 Uhr war dann Festbeginn:                            Der Maikranz wurde hochgezogen.

Anschließend wurde dann bei Blasmusik und Shantygesang gefeiert.

Ab ca. 19:00 Uhr konnten die Herren unter zahlreichen Bewerberinnen die Bisperoder Maikönigin auswählen.

Um 21:00 Uhr wurde dann in der Eppershalle die Maikönigin gekürt. Es ist:

             Wiebke Flachsbarth

Ihr Preis: Eine 3-tägige Wellnessreise nach Bad Malente für       2 Personen.

Dann wurde getanzt und gefeiert. DJ Michael Meyer legte auf.

Etwa 600 bis 700 Besucher wurden insgesamt gezählt und es war ein richtiger Erfolg.

Wir danken den Organisatoren. Hier insbesondere              Bruno Wytrykusch und seinen Teams vom Shanty-Chor -, TSV -, Historische Landmaschinen – und FFW – Bisperode.

 W.S.

1.5.2017