Shantychor Bisperode

Die "Blauen Jungs aus Bisperode" grüßen Euch!

              Kuttersingen in Warnemünde

Shanty trifft Moderne am Alten Strom in Warnemünde

Shanty-Chöre sollen zwar Traditionen pflegen, sich der Moderne aber nicht verschließen, sagt Norbert Ripka. Er organisiert das Shanty-Treffen am Alten Strom und will neben den Seemannsliedern auch für musikalische Abwechslung sorgen.



Gruppenbild

Für diese Veranstaltung hatten wir uns bereits im Herbst 2018 beworben, und so hatten wir das Glück, dieses Jahr dabei sein zu dürfen. Bereits zum neunten Mal kamen am Freitag, dem 26.7. und am Samstag, dem 27.7.2019, Chöre der Region zum Shanty-Chor-Treffen in Warnemünde zusammen. Auf dem Kutter MS „Pasewalk“ sollten in diesem Jahr unter dem Motto „Shantys und Me(h)er“ Tradition und Moderne, alt und jung zusammengeführt werden.  

Und so kamen wir, mit zwei Auftritten von jeweils einer Stunde, um ebenfalls für ein abwechslungsreiches Programm auf dem Alten Strom zu sorgen, sehr gern nach Warnemünde. Es hat uns gut gefallen und viel Spaß gemacht.

Unzählige Menschen haben uns zugehört und mit viel Beifall bedacht. Darüber hinaus haben wir das Angebot erhalten, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.........  Wenn das kein Lob ist !!


  • Vor dem Auftritt
    Vor dem Auftritt
  • am Freitag
    am Freitag
  • Die Sonne stand
    Die Sonne stand
  • schon recht tief.
    schon recht tief.
  • Leute, Leute, Leute
    Leute, Leute, Leute
  • Abschlußfeier am Freitag
    Abschlußfeier am Freitag
  • Auftritt am
    Auftritt am
  • Samstag
    Samstag
  • IMG_0699



Möglich ist das Event nur dank zahlreicher Sponsoren und der Tourismuszentrale Warnemünde. „Sie stellen uns die Technik“, sagt Ripka. Gagen bekomme keine Gruppe. „Wir sorgen für Speis und Trank und für einen schönen Abschluss mit allen Beteiligten und Musikern auf dem Fahrgastschiff ‚Käpt’n Brass‘.“

Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft und freuen uns auf ein Wiedersehen.



W.S.

10.8.2019