Shantychor Bisperode

Die "Blauen Jungs aus Bisperode" grüßen Euch!



Jahreshauptversammlung
MGV Shanty – Chor Bisperode vom 23.04.2022


Der Vorsitzende Manfred Sohns begrüßt alle anwesenden Vereinsmitglieder.
Zu Beginn der Versammlung stellte der Chor seine, in 2019 bis Anfang 2022, neu ins Programm eingeübten Lieder vor.  Das neue Anfangsmedley mit        " Leinen los " und  " Blaue Jungs aus Bisperode" , " Mingulay  Boat  Song ",  " Show me the way to go home "  und  " Wellerman " wurden vorgetragen.

Anschließend fanden Ehrungen statt.  Reinhold Götz für 65 Jahre, Wilhelm Grannemann für 50 Jahre, und Fritz Schramm für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden von Manfred Sohns und Bruno Wytrykusch geehrt. Leider fehlten drei weitere zu ehrende Mitglieder.

Es folgten die Berichte des 1. Vorsitzenden Manfred Sohns, der Kassiererin Siegrid Noss, sowie der Bericht des Chorleiters Friedrich Rose über ihre Arbeit im Verein. Anschließend wurde dem Vorstand, auf Antrag, Entlastung erteilt.

Bei den Vorstandswahlen wurde der Vorstand bis auf den neu zu wählenden 2. Vorsitzenden einstimmig wiedergewählt. Bruno Wytrykusch hatte den Posten abgegeben, da er anderweitige Aufgaben übernommen hat. Als Musiker bleibt er uns aber weiterhin erhalten.

Als 2. Vorsitzender wurde dann Walter Schrell von der Versammlung vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Der Shanty - Chor hat in den letzten Jahren 6 Neueintritte begrüßen dürfen und hat heute 85 Mitglieder. Davon 35 Aktive und 50 Fördernde.

Zum Abschluß gab es noch einen deftigen Imbiss.



W.S.

24.4.2022


Die Hausband spielt...
Die Hausband spielt...
...und alle singen mit.
...und alle singen mit.
ein Dankeschön fü unsere Vereinswirtin Brigitte
ein Dankeschön fü unsere Vereinswirtin Brigitte
Ehrung Reinhold Götz
Ehrung Reinhold Götz
Ehrung Wilhelm Grannemann
Ehrung Wilhelm Grannemann
Ehrung Fritz Schramm
Ehrung Fritz Schramm
Zu Beginn ein paar Lieder
Zu Beginn ein paar Lieder
Die Versammlung findet sich ein.
Die Versammlung findet sich ein.
Theken(mann)schaft
Theken(mann)schaft
Manfred Sohns berichtet.
Manfred Sohns berichtet.